Vita

Autodidaktin

Malerei, Performance, Zeichnungen: Tusche, Pappbilder, Holzdruck




seit 1997 Arbeit als bildende Künstlerin und Performerin in Bonn und Köln

seit 2011 Gründungsmitglied PAErsche Performancenetzwerk NRW

seit 2005 Gründungsmitglied Künstlergruppe Mikado

2017 Gründungsmitglied der Künstlergruppe SKUPEMAZE




Ausstellungen und Performances

Einzel- und Gruppen AUSSTELLUNGEN (Auswahl


2018 Transform, Kurfürstliches Gärtnerhaus Bonn

2017 8X8, Fabrik 45, Bonn

2014 Alltagsgegenstände, Künstlerforum Bonn

2012 OPUS 5, Wehrturm Zündorf

2010 Jenseits von Gut und Beethoven;.Produzentengalerie Victoria B, Bonn

2008 Interzone, Künstlerforum, Bonn

Unser täglich Brot.., Galeria Galeano, Bonn

Mythos Mutter, Frauenmuseum,Bonn

2002 Rheinreise 2002, Frauenmuseum Bonn




PERFORMANCE ( Auswahl)

2018 50 Millionen, Galerie Post Tyler, Köln (Paersche)

2017 Gedankenprotokoll, Galerie Koppelmann,Köln

2015 Interval 7/Bottrop, Tetraeder

2014 50 Millionen Flüchtlinge, Kunstorte Bonn, Frankenbad

Störfaktor, PerForm, Performance in der Stadt, antiform, Königswinter

2013 Das Leben ist Süß I Künstlerforum Bonn

Das Leben ist Süss II, Orangerie Köln

2014 Roter Faden II, Künstlerforum, Bonn

2007 1234/5, Orangerie Köln

2008 Wiedergekäut und ausgespien, Galerie Victoria b, Bonn

Brotbarriere, Bonn-Innenstadt

Gedanken- wiedergekäut und ausgespien, Sui Generis - Galleria Artivisive,

2004 Tag der Arbeit, Künstlerforum, Biennale

2002 Reine Romantik - Wiedergekäut und ausgespien!, Frauenmuseum, Bonn

2001 Sisypha, Frauenmuseum Bonn